· 

«Buntes Gossau» – von Gossau, für Gossau

Mit der neu geschaffenen Facebook-Seite «Buntes Gossau ZH» startet Tudor Dialog ein Kommunikations-Projekt für das Zusammenleben in der Zürcher Oberländer Gemeinde.

Seit Anfang Juni 2016 ist Facebook um ein Angebot reicher: «Buntes Gossau ZH» heisst die Seite, eine Informations- und Unterhaltungs-Plattform für die Gossauerinnen und Gossauer sowie für die lokal ansässigen Geschäfte. Gegründet wurde die Seite von Barbara Tudor, die selber in Gossau wohnt. Ziel der Seite ist es, das Zusammenleben innerhalb der Gemeinde Gossau zu fördern und über die vielen spannenden Angebote zu berichten.

Von 0 auf 300 in drei Wochen
Innerhalb von drei Wochen konnte die Zahl der "Likes" von 0 auf 300 gesteigert werden. Das freut die Betreiberin. Aber das soll erst der Anfang sein. Innerhalb eines Jahres will sie die Zahl verdreifachen. Barbara Tudor: «Mein Ziel ist es, über die Plattform mindestens 1'000 Leute zu erreichen.»

 

Für die Menschen in Gossau – und für die lokalen Geschäfte

Barbara Tudor ist mit ihrer Familie im 2012 nach Gossau gezogen, ihre Tochter geht mittlerweile im Dorf zur Schule. Aufgewachsen ist sie in Grüningen, ihr Mann in Oetwil am See. Was ihr als "Neuzuzügerin" gefehlt habe sei eine zentrale Plattform, über die man sich über Aktivitäten in Gossau informieren und sich austauschen könne. Es gebe wohl verschiedene Plattformen, zum Beispiel auch die Website der Gemeinde, aber eine Interaktion mit den Menschen im Dorf über ein digitales Medium vermisste sie. Darum hat sie nun «Buntes Gossau ZH» ins Leben gerufen. «Die Seite soll unterhalten, informieren und das Zusammenleben in der schönen Zürcher Oberländer Gemeinde fördern. Das Dorf hat viel zu bieten!», so Barbara Tudor. Da seien zum Beispiel die vielen Vereine oder das bunte Angebot an Geschäften, die ihren Sitz in Gossau und in den Aussenwachten haben. Darum bezieht Barbara Tudor die lokalen Geschäfte auch ganz bewusst in ihr Konzept mit ein. «Die Geschäfte von Gossau und Umgebung sollen die Möglichkeit haben, sich auf der Plattform zu präsentieren.»

 

Ausbau nicht ausgeschlossen

Als Marketing- und Kommunikations-Fachfrau denkt Barbara Tudor bereits einen Schritt weiter. «Die Facebook-Seite ist ein Versuch, ein Anfang. Wenn das Angebot ankommt, kann ich mir durchaus eine Ausweitung vorstellen.» Wie genau die aussehen soll, möchte sie im Moment noch nicht verraten. «Lassen Sie sich überraschen!», schmunzelt Frau Tudor.

 

Buntes Gossau ZH – von Gossau, für Gossau

Die Seite "Buntes Gossau ZH" ist eine Plattform für die Bewohnerinnen und Bewohner wie auch für die lokalen Geschäfte von Gossau ZH, um in Kontakt zu sein, sich auszutauschen, Informationen zu teilen, über spannende Angebote oder Veranstaltungen zu informieren usw. Die Plattform hat keinen offiziellen oder in irgend einer Weise verbindlichen Charakter. Die Seite soll unterhalten und dazu beitragen, das Zusammenleben in der Gemeinde zu fördern. Die Seite ist politisch neutral und religionsfrei.

> zur Facebook-Seite «Buntes Gossau ZH»